Home :: Bautrockner WDH-930EEH FAQ

Bautrockner WDH-930EEH FAQ

 

 

 

Fragen und Antworten zum Bautrockner WDH-930EEH



Wie laut ist der Bautrockner ?

Die Lautstärke liegt, je nach gewählter Umwälzstufe, zwischen ca. 50 dB und ca. 54 dB !! (Dies entspricht circa dem Geräuschpegel einer Dunstabzugshaube auf mittlerer Stufe !)
TIPP: Platzieren Sie den Bautrockner auf einem Teppich oder einer Fußmatte. Damit können Sie den Geräuschpegel etwas reduzieren.

 

Sollten Sie ein leiseres Gerät wünschen, so empfehlen wir unseren Luftentfeuchter WDH-520HB oder unseren Luftentfeuchter WDH-725DG, welche in der Spitze nur einen Wert von 48 dB haben.

Bis zu welcher Raumgröße ist das Gerät geeignet ?

Die maximale Raumgröße hängt u.a. von folgenden Faktoren ab:
            - wie viel Feuchtigkeit kommt nach

            - Raumtemperatur

            - gewünschter Zielfeuchtewert

 

In der Regel kann der Bautrockner in Räumen bis ca. 80 qm (200 Cbm) eingesetzt werden

Optional empfehlen wir noch ein Turboluefter oder Gebläse, um eine optimale Raumluftzirkulation zu gewährleisten.

Wie ist das mit der Heizung des Bautrockners ?

Das Gerät ist ein Bautrockner mit zusätzlicher Heizfunktion zum vornehmlichen Verstärken des Entfeuchtungseffekts. Sicherlich kann das Gerät auch während des Betriebes zum gleichzeitigen Heizen eines Raumes eingesetzt werden, doch ein justieren der Temperatur ist dabei nicht möglich (nur EIN/AUS). Ferner ist die Einschaltung der Heizung nur bei Temperaturen unter 25° C möglich, da die Elektronik so gesteuert wird, dass bei dieser Temperatur (25° C) die Heizung aus Sicherheitsgründen deaktiviert wird. Die Heizung hat eine Heizstärke von ca. 600 Watt. Jedoch beträgt die Gesamtheizleistung des Gerätes (Heizspirale plus Kompressorwärme) ca. 1.100 Watt (1,1 kW).


Ist der Bautrockner für (unbeaufsichtigten) Dauerbetrieb geeignet ?

Unser Bautrockner ist für den Dauerbetrieb zulässig. Da das Gerät allerdings eine elektronische Steuerung und eine Heizung mit an „Bord“ hat, sollte hier ab und zu (Empfehlung: 2-3 mal die Woche) sein ordnungsgemäßer Betrieb überprüft werden. Aus Sicherheitsgründen stellt das Gerät sich nach einer Stromunterbrechung nicht wieder erneut an !

Kann ein Gerät auch gleichzeitig mehrere Räume bzw. Etagen entfeuchten ?


Wenn eine ausreichende Luftzirkulation zwischen den Räumen/Etagen gewährleistet ist, dann wäre auch eine zentrale Platzierung ausreichend !

Allerdings empfehlen wir Ihnen für eine bessere Effektivität und Ökonomie, den Luftentfeuchter abwechselnd in die verschiedenen Räume/Etagen zu stellen und einzusetzen bzw. sich gegebenenfalls mehr als ein Luftentfeuchtungsgerät anzuschaffen !!
Hinweis: Bei Luftentfeuchtern verhält es sich wie bei einer Heizung, eine effektive und ökonomische Leistung ist nur sehr schwer mit einem aktiven Heizkörper gleichzeitig in den unterschiedlichen Räumen/Etagen zu erzielen.


Wie ist das mit der Qualität des Bautrockners WDH-930EEH ?

Unser Bautrockner WDH-930EEH wurde von der renommierten Fachzeitschrift „Heimwerker Praxis“ mit der Gesamtnote 1,4 bewertet (Ausgabe 3/2017) !!

Dies hat uns sehr stolz gemacht und deswegen können Sie den Testbericht unter „Downloads“ abrufen.

Welche Energieeffizienzklasse hat das Gerät ?

Luftentfeuchter können momentan noch in keine Energieeffizienzklassen (EER) eingeteilt werden, da es für diese Gerätekategorie noch keine Vorgabe oder Richtlinie von der EU gibt ! Momentan fallen nur Klimaanlagen, Waschmaschinen, Kühlschränke usw. unter diese Richtlinie. Sollte es jedoch zukünftig diese Möglichkeit geben, so gehen wir davon aus, dass unser Luftentfeuchter WDH-930EEH eine äußerst gute Note (EER) erhalten würde, da unser Gerät einen sehr geringen Stromverbrauch pro Liter gewonnenen Kondensat hat !

Bis zu welcher Luftfeuchtigkeit ist der Entfeuchter geeignet ?

Für alle Feuchtigkeitsstufen ! Allerdings wird ein Einsatz unter 45% r. F. nicht mehr empfohlen, da hier ja eigentlich schon ein BEFEUCHTER gebraucht wird und das Gerät hier der Luft kaum noch Feuchtigkeit entzieht bzw. entziehen kann.
Ein Beispiel: Bei 40% r. F. und Dauerbetrieb wird weniger als 4 Liter pro Tag der Luft entzogen !

Wie hoch ist die Luftumwälzung ?

Leider gibt es dazu keine Angaben ab Werk, sie sollte aber so bei ca. 370 m3/h liegen ! Bitte beachten Sie, dass die Luftumwälzung generell auf die vorhandenen Kühlrippen abgestimmt sein sollte und bei Geräten mit einem zu großen Luftdurchsatz kann es sehr leicht passieren, dass die kondensierte Feuchtigkeit (Tropfen) an den Kühlrippen durch den Föneffekt wieder getrocknet wird und mit der stark umgewälzten Luft am anderen Ende wieder an die Raumluft ausgeblasen wird !!

Wie hoch ist die Entfeuchtungsleistung ?

Wie bei allen Bautrocknern wird die Entfeuchtungsleistung entscheidend durch folgende Faktoren beeinflusst:
A) Luftfeuchtegehalt der Raumluft und B) Wärme/Temperatur im Raum.
Deshalb zur Sicherheit noch einmal ein Auszug aus der Entfeuchtungstabelle bei DAUERBETRIEB:

35 Grad und 80% r.F. = ca. 37 Liter und bei 90% r.F. = ca. 40 Liter und bei 60% r.F. = ca. 20 Liter

30 Grad und 80% r.F. = ca. 35 Liter und bei 90% r.F. = ca. 37 Liter und bei 60% r.F. = ca. 18 Liter

20 Grad und 80% r.F. = ca. 18 Liter und bei 90% r.F. = ca. 21 Liter und bei 60% r.F. = ca. 11 Liter

15 Grad und 80% r.F. = ca. 14 Liter und bei 90% r.F. = ca. 17 Liter und bei 60% r.F. = ca. 8 Liter

10 Grad und 80% r.F. = ca. 9 Liter   und bei 90% r.F. = ca. 12 Liter und bei 60% r.F. = ca. 6 Liter

  5 Grad und 80% r.F. = ca. 8 Liter   und bei 90% r.F. = ca. 9 Liter   und bei 60% r.F. = ca. 5 Liter

Alle Angaben sind circa pro Tag (Schwankungstolleranz) bei einer Messung direkt am Geräteeingang und natürlich gelten diese Werte nur bei stetiger Konstanz von Temperatur und Feuchtegehalt !!

Ist das Gerät auch bei über 35° C im Dauereinsatz geeignet ?

Ja wir können unser Gerät uneingeschränkt bis 40° C zum Dauereinsatz empfehlen !! Nur bei noch höheren Temperaturen sollten Sie zur Schonung des Motors von sehr langen Laufzeiten (Dauereinsatz) absehen !

Wie ist das mit dem Stromverbrauch ?

Der Entfeuchter hat einen MAXIMALEN Stromverbrauch von 520 Watt ohne Heizung (bei Volllast des Kompressors). Mit Zuschaltung der Heizung erhöht sich der maximale Stromverbrauch auf ca. 1.100 Watt.

 
Der durchschnittliche Stromverbrauch im Dauerbetrieb ohne Betriebsunterbrechung und ohne Heizung beträgt jedoch nur ca. 420 Watt !!

Hier eine beispielhafte Kostenaufstellung (abhängig von Ihrem Stromtarif): 420 Watt sind 0,42 kW/h und eine kW/h kostet circa 22 Cent. Sie hätten also im Dauerbetrieb einen Tagesverbrauch von ca. 10 kW/h bzw. 2,20 EUR !!

Hat das Gerät einen Betriebsstundenzähler ?

Nein – das Gerät hat keinen Betriebsstundenzähler.

Müssen Sie den Stromverbrauch aus gewerblichen oder miettechnischen Gründen abrechen, so empfehlen wir Ihnen, entweder nach pauschalen Tagessätzen abzurechnen oder einen geeichten Energie und Stundenzaehler mitzubestellen.


Kann das Gerät auch mit einer Zeitschaltuhr betrieben werden ?

Nein! Der Bautrockner WDH-930EEH kann leider nicht mit einer Zeitschaltuhr betrieben werden, da dieses Gerät erstens elektronisch gesteuert wird und zweitens das Gerät mit einer Heizung ausgestattet ist und somit als GS-Auflage (geprüfte Sicherheit), nach einer Stromunterbrechung nicht automatisch wieder anspringen darf !!

Sollte dies für Sie ein Entscheidungskriterium sein, so empfehlen wir unseren Luftentfeuchter WDH-725DG, welcher ohne Probleme mit einer Zeitschaltuhr betrieben werden kann !


Entfernt Ihr Gerät auch den typischen Modergeruch ?

Bezüglich der Geruchsbeseitigung, so entzieht das Gerät allen Gegenständen im Raum die Feuchtigkeit und diese Feuchtigkeit ist Schuld an dem sog. Modergeruch !!  Das heißt nachdem der Normalgrad an Feuchtigkeit (50% - 65%) wieder hergestellt ist, sollte dieser Geruch nicht ERNEUT entstehen bzw. langsam vertrieben werden.

Entfernt Ihr Gerät auch einen Schimmelbefall ?

Schimmel entsteht durch ein zu feuchtes Raumklima (z.B. feuchte Wände) oder bei unzureichender Luftzirkulation. Unser Luftentfeuchter sorgt für eine Trocknung des Raumklimas und für eine ausreichende Luftzirkulation. Das heißt nachdem der Normalgrad an Feuchtigkeit (50% - 65%) in der Raumluft und beim Inventar wieder hergestellt ist, wird dem Schimmelbefall der Nährboden entzogen und der Schimmel sollte langsam absterben bzw. nicht ERNEUT entstehen.

Kann dieses Gerät auch in einem Hallenbad eingesetzt werden ?

Der Luftentfeuchter WDH-930EEH ist zwar kein spezieller Hallenbad-Entfeuchter, doch er kann auch gerne problemlos für die Entfeuchtung in einem Hallenbad eingesetzt werden !

Viele unserer Kunden nutzen hierfür dieses Gerät und die Resonanz ist hierbei sehr positiv. Darüber hinaus kostet er dabei wesentlich weniger als offizielle Schwimmbad-Entfeuchter.
Zur Ermittlung ob ein Gerät ausreichend ist, müssen Sie die Raumgröße bzw. die Wasserfläche berücksichtigen !! Aus Erfahrung wissen wir, dass bei kleinen Bädern (bis 60 qm) ein Gerät meistens ausreichend ist, bei Bädern mit ca. 100 qm sollten zwei Geräte angeschafft werden. Diese können dann auch in unterschiedlichen Bereichen platziert werden, was die Effektivität noch erhöht.

Kann man mit den Bautrocknern auch die Temperatur im Raum kühlen ?

Nein, die Geräte sind KEINE Klimageräte, sondern ausschließlich Entfeuchter !

Sollten Sie an einem Klimagerät zum kühlen der Raumtemperatur interessiert sein, so verweisen wir gerne auf unsere Klimageräte!


Wie alt ist das Modell bzw. handelt es sich um ein Auslaufmodell ?

Das Gerät bzw. die Produktion/Serie ist nagelneu. Diese Serie (WDH-930EEH) wird ständig auf dem neusten technischen Wissensstand gehalten und selbstverständlich bekommen Sie bei uns immer nur das aktuellste und modernste Gerät ausgeliefert !

Wie aufwendig ist die Tropftassenreinigung?

Eine Reinigung der Tropftasse ist eigentlich nicht vorgesehen und falls doch gewünscht, kann dies nur durch ein Öffnen der Verkleidung vorgenommen werden.
Dies ist zu vergleichen mit dem Wunsch bei jedem Elektrogerät (Klimaanlage, Fernseher, Computer, Toaster usw.) eine Reinigung von innen vorzunehmen. Alle diese Geräte ziehen durch Ihre elektrische Ladung viel Staub mit der Zeit an, welcher eigentlich nicht ohne einen technischen Eingriff wieder entfernt werden kann !? Sollte es bei Ihnen vornehmlich um eine Desinfizierung gehen, kann jedoch problemlos eine desinfizierende Lösung (z.B. Sakrotan) in die Tropftasse eingegossen werden !


Wie heißt die Herstellerfirma ?

Das Produkt wird für uns durch unsere Vertragsfabrik in Asien hergestellt und auch von uns europaweit unter UNSEREM geschützten Markennamen WDH
Ò vertrieben.

Wie kommt dieses sehr gute Preis- Leistungsverhältnis zustande ?

Wir können Ihnen diesen tollen Preis deshalb anbieten, da bei Direktkauf dieser Bautrockner-Serie über uns, keine Zwischenhändler und/oder Einzelhändler ihre Margen aufschlagen.

Ferner handelt es sich bei diesem Preis um einen „online“ Preis „ab Hauptlager Deutschland“ ohne eingehende Beratung und ohne Ladengeschäft !!

Die Geräte sind aber selbstverständlich von den Geräten im Ladengeschäft nicht zu unterscheiden. Es handelt sich bei allen Geräten um 1a Ware, ohne irgendwelche Abstriche (TOP WARE) !!

Können Sie mir Prospektmaterial zukommen lassen ?

Aus umweltschutzgründen haben wir verzichtet für jedes einzelne Produkt ein Prospekt zu durcken . Sie können sich aber auf der Produktseite unter „Downloads“ eine Bedienungsanleitung und/oder einen Produktflyer herunterladen.

Ich kann keine weiteren Infos über den WDH-930EEH finden – Warum ?
Kann ich noch weitere Informationen zum Gerät haben?

Wir sind der Generalimporteur für dieses Produkt in Europa und die besten und genauesten Informationen haben wir bereits unter der Produktbeschreibung angegeben. Sollten doch noch Fragen unbeantwortet sein, so bitten wir um kurze Info um welche Informationen es sich handelt.

Ich kann dieses Modell nicht bei den anderen WDH-Fachhändlern oder Anbietern finden. Mit welchem der im Handel erhältlichen ist es vergleichbar ?

Wir können nicht angeben, welcher Einzelhändler (meistens Klimatechniker) genau diese Serie ebenfalls oder überhaupt ONLINE anbietet. Generell ist diese Serie mit allen WDH
Ò-Bautrocknern vergleichbar, die meisten Serien unterscheiden sich vorwiegend in der Entfeuchtungsleistung

Kann ich den Schlauch nach oben (z. B. in ein Waschbecken) abführen ?

NEIN! Achten Sie bitte darauf, dass bei der Ableitung des Kondensates (Wasser) immer ein sehr kleines Gefälle vorhanden sein muss.

 

Wie lange beträgt die Gewährleistung bei dem Bautrockner WDH-930EEH ?

Privatpersonen erhalten eine Gewährleistung von 2 Jahren. Bei einem gewerblichen Einsatz.(z.B. auf Baustellen oder im Umfeld mit viel Schmutz und Dreck), geben wir eine Gewährleistung von einem Jahr.

Wie ist das im Garantiefall ?

Die Garantieleistung erfolgt über uns. Da die Geräte eigentlich sehr unanfällig sind, sind bis heute außer Transportschäden oder durch kaputte Luftfilter, noch keine großen Reklamationen von unseren Kunden eingegangen. In den oben genannten Fällen wurde jeweils schnell ein NEUES Austauschgerät oder ein neuer Luftfilter von uns an den Käufer zugesendet !
Aber für den Fall der Fälle können wir Ihnen folgende Vorgehensweise garantieren:
Sie melden uns einen Defekt.
Wir senden Ihnen daraufhin umgehend eine freigemachte UPS Paketmarke zu, mit der Sie uns das defekte Gerät -unfrei- zurück senden können. UPS holt hierbei das Geräte direkt bei Ihnen Zuhause ab! Wir prüfen den Defekt in unserem Hause und senden Ihnen dann umgehend wieder ein NEUES oder ein repariertes Gerät zu !!



Copyright © 2006-2019 Aktobis AG