Home :: FAQ Klimagerät WDH-TC1046

FAQ Klimagerät WDH-TC1046

 

  Fragen und Antworten zum

Klimagerät WDH-TC1046



Bis zu welcher Raumgröße ist das Klimagerät WDH-TC1046 geeignet ?

Die maximale Raumgröße hängt von vielen Faktoren ab:
Zum Beispiel wie viel Wärme nachkommt, dem Isolierungsgrad, Anzahl der Fenster, Personen im Raum, Sonneneinstrahlung, Raumaufteilung, wie die Temperaturen im jeweiligen Raum sind und was Ihre gewünschte Zieltemperatur ist !
Das Klimagerät WDH-TC1046 wird unter normalen Umständen und bei einer normalen Zieltemperatur für Räume bis zu 40 qm (100 cbm) empfohlen. Jedoch gilt dabei, je kleiner ein Raum ist, umso effektiver ist das Klimagerät !

Wie funktioniert das mit dem Abluftschlauch ?

Der 150 cm lange Abluftschlauch dient zum Ableiten der Warmluft die durch das Kühlen bei Monoblock Geräten generell entsteht ! Sie müssen diese Warmluft entweder nach draußen oder in einen Belüftungsschacht ableiten.
Zum Ableiten der Warmluft nach draußen empfiehlt es sich, sofern keine andere Möglichkeit besteht, hierzu das Fenster oder z.B. eine Balkontür zu benutzen. Die mitgelieferte „Verschlussleiste für den Fensterspalt“ inkl. des Adapters funktioniert nur an Schiebefenstern, wie es zum Beispiel in den USA Standard ist. Bei typisch deutschen Dreh-Kipp-Fenstern oder bei klappbaren Dachfenstern empfiehlt sich die Anwendung mit demHotAirStop“.
Der HotAirStop ist nicht im Lieferumfang enthalten und kostet über uns 29,90 EUR ! Für mehr Informationen zumHotAirStopschauen Sie bitte auf unserer Homepage unter Klimageräten nach !

Ist das Gerät standardmäßig mit einem Abluftschlauch ausgerüstet ?

JA - der 150 cm lange Abluftschlauch dient zum Ableiten der Warmluft die durch das Kühlen bei Monoblock Geräten generell entsteht ! Sie müssen diese Warmluft entweder nach draußen oder in einen Belüftungsschacht ableiten.

Kann ich bei Ihnen einen längeren Abluftschlauch erhalten ?

Das Gerät wurde vom TÜV „GS“ geprüft. Dabei wurde ein 150 cm Abluftschlauch berücksichtigt. Wir dürfen selbst das Gerät nicht direkt mit einem längeren Abluftschlauch ausstatten, da das Gerät sonst sein „GS“ Siegel verlieren würde und wir könnten eventuell darüber hinaus für spätere Probleme haftbar gemacht werden.

Selbstverständlich steht es Ihnen frei diesen Abluftschlauch selbst bis auf max. 200 cm zu verlängern. Hierbei müssten Sie allerdings Berücksichtigen, dass je länger ein Abluftschlauch ist, umso höher ist der Leistungsverlust ! Bei einem 200 cm langen Abluftschlauch gehen wir von ca. 5% Leistungsverlust beim Klimagerät WDH-TC1046 aus.

Sofern Sie eigenverantwortlich und nach Ihren Bedürfnissen eine entsprechende Verlängerung vornehmen möchten, können Sie bei uns gerne einen zweiten 150 cm langen Abluftschlauch bestellen. Der extra Abluftschlauch würde inkl. Versand 18,00 EUR kosten. Eine Verbindung der beiden Schläuche könnte dann entweder per Panzer-Klebeband oder durch Einschneiden eines Schlauchendes und nachfolgendem zusammenstecken erfolgen !!

Können diese Klimageräte auch ohne Abluftschlauch betrieben werden bzw. wo gibt es solche schlauchlosen Geräte zu kaufen ?

NEIN ! Bei jedem Klimagerät/Klimaanlage wird eine Verbindung nach draußen, -zum Ableiten der warmen Energie bzw. Warmluft- benötigt !!
Es gibt keine echten Klimageräte/Klimaanlagen auf dem Markt, die ohne diese Notwendigkeit auskommen. Es gibt zwar sogenannte „Air-Cooler“, jedoch ist uns kein Fall bekannt, bei dem ein „Air Cooler“ wirklich eine Raumtemperatur gesenkt hat !

Wie ist das mit dem Kondensat/Kondenswasser ?

Das Klimagerät WDH-TC1046 hat einen Speicher für das Kondensat und ein permanenter Abfluss ist nicht erforderlich. Der Kondensspeicher hat zwar "nur" ein Volumen von ca. 1,5 Liter aber da 99% des Kondensates über den Warm-Abluft-Schlauch nach draußen verdunstet, ist ein Entleeren des Kondensspeichers fast nie nötig !
Das heißt unter normalen Umständen muss der Kondenstank des Klimagerätes niemals entleert werden !!

Muss der Abluftschlauch in jedem Fall durch ein Loch in die Außenwand führen oder ist auch eine andere Lösung denkbar ?

Eine Alternativlösung wäre zum Beispiel ein Fenster oder eine Tür. Bei dieser Lösung empfehlen wir aber zusätzlich unseren HotAirStop, siehe nachfolgenden Link:

http://www.aktobis.de/product.php?productid=16162

Gibt es auch Geräte ohne Abluftschlauch (Wasserkühlung o.ä.) ?

Geräte die die Raumtemperatur effektiv runter kühlen und dabei keinen Abluftschlauch benötigen gibt es nur als Split Klimagerät oder als Split Klimaanlage. Von sogenannten Geräten mit Wasserkühlung aufgrund Verdampfung distanzieren wir uns ausdrücklich ! Uns ist in diesem Zusammenhang kein Fall bekannt, in dem die Raumtemperatur wirklich gesenkt wurde, von der Erhöhung der Raumfeuchtigkeit und dem damit verbundenen Schimmel- und dem Keimrisiko ganz zu Schweigen !!

Ist das Gerät komplett zusammengebaut oder muss man irgendwas selber machen ?

Das Gerät ist sofort einsatzbereit, einzig der Abluftschlauch muss angedreht werden und von Ihnen nach draußen verlegt werden. Dies ist aber eigentlich kein großer Aufwand und normaler Weise innerhalb von ca. 5 Minuten erledigt !

Kann man beim Betrieb des Klimagerätes schlafen ? Bzw. wie laut bzw. leise ist das Gerät ?

Die Geräuschentwicklung ist wie folgt:
Stufe 1 (LO) ~ 50 dB (entspricht ungefähr dem Geräuschpegel einer Dunstabzugshaube bei mittlerer
                     Stärke/Stufe)
Stufe 2 (HI)  ~ 54 dB (entspricht ungefähr dem Geräuschpegel einer Dunstabzugshaube bei voller
                     Stärke/Stufe)

Deshalb empfehlen wir für eine ungestörte Nachtruhe, dass Klimagerät wenn möglich vor der Nachtruhe laufen zu lassen und es während der Nachtruhe im Schlafbereich auszustellen !



Stand: 2011

Copyright © 2006-2017 Aktobis AG
Powered by Aero Consult Pte. Ltd.